Jetzt buchen!

TOSCA Salzburger Festspiele

Salzburger Festspiele Oper TOSCA


Tosca ist ein Melodramma in drei Akten (1900) von Giacomo Puccini (1858-1924)

Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa
nach dem Drama La Tosca von Victorien Sardou


In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln
 

Marco Armiliato, Musikalische Leitung

Michael Sturminger, Regie

Renate Martin, Andreas Donhauser, Bühne und Kostüme

Urs Schönebaum, Licht
 

Anna Netrebko, Floria Tosca

Yusif Eyvazov, Mario Cavaradossi

Ludovic Tézier, Il Barone Scarpia

Michael Mofidian, Cesare Angelotti

Matteo Peirone, Sagrestano

Mikeldi Atxalandabaso, Spoletta

Rupert Grössinger, Sciarrone
 

Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor

Wolfgang Götz, Choreinstudierung

Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor

Ernst Raffelsberger, Choreinstudierung

Wiener Philharmoniker
 


DIESE VORSTELLUNG IST NUR IN KOMBINATION MIT ANDEREN VORSTELLUNGEN IM RAHMEN DER SALZBURGER FESTSPIELE BUCHBAR!

 

Die Oper Tosca findet im Großen Festspielhaus statt.
 

Bild: Kirk Edwards, Vladimir Shirokov