Jetzt buchen!

Quadriga Consort - Midsummer

Rückkehr auf die Bühne am längsten Tag des Jahres:

Quadriga Consort - Midsummer

Es geht wieder los! Und das gleich mit einer Weltpremiere! Diese sollte eigentlich genau zu Sommerbeginn bei einer Deutschland-Tournee gefeiert werden. Leider wurden diese Konzerte aber krisenbedingt abgesagt. Dank Salzburger Nachrichten ist es nun doch möglich, das neue Programm der Early Music Band - zeitgerecht zur Sommersonnenwende - zu erleben.

Midsummer
Early Songs from England, Scotland and Scandinavia

Die erfolgreiche Alte-Musik-Band Quadriga Consort erkundet den Zauber vergangener Tage im Lichte des Nordens.

Wenn Sonnenuntergang und Sonnenaufgang im nicht enden wollenden Dämmerlicht verschmelzen, ist Sommersonnenwende. Scheinbare Unendlichkeit und zugleich unausweichliche Vergänglichkeit erzeugen eine Faszination, der sich die Menschen nicht entziehen können. In alten Zeiten wie heute.

Sängerin Sophie Eder wandelt mühelos zwischen den traditionellen Stilen und Sprachen Nordeuropas, zwischen Melancholie und Lebenslust und verzaubert mit archaisch anmutender Musik der Schotten, Liedern der um die Sonnwendfeuer tanzenden Schweden und tiefgründigen englischen Balladen von Freud und Leid, Leben und Vergänglichkeit, Liebe und Tod. 


Interpreten:

Sophie Eder | Gesang

Angelika Huemer | Blockflöten, Viola da Gamba

Karin Silldorff | Blockflöten

Dominika Teufel | Viola da Gamba

Philipp Comploi | Basse de Violon

Tobias Steinberger | Percussion

Nikolaus Newerkla | Cembalo, Vibrandoneon, Arrangement, Komposition, Leitung

 

Veranstaltungsort:
Saal der Salzburger Nachrichten, Karolingerstraße 40, 5021 Salzburg