Loading...
Jetzt buchen!

ORFEO ED EURIDICE-PREMIEREN-ARRANGEMENTS 04.08.2023 Salzburger Festspiele

Salzburger Festspiele Orfeo ed Euridice-Arrangements

ORFEO ED EURIDICE-PREMIEREN-ARRANGEMENTS 04.08.2023
 

Achtung! Die Arrangement-Zusammenstellungen ändern sich je nach Verfügbarkeit und Buchungsstand!
 

ARRANGEMENT 1 – Preis pro Arrangement (= pro Person) € 721,00:

1 x ORFEO ED EURIDICE-PREMIERE, am 04.08.2023 um 19:30 Uhr – Kategorie 3
Haus für Mozart

1 x  Die griechische Passion, am 18.08.2023 um 20:00 Uhr – Kategorie 4
Felsenreitschule

1 x  Into the Hairy, am 19.08.2023 um 20:00 Uhr – Kategorie 4
Pernerinsel Hallein

Das Arrangement beinhaltet 1 x Orfeo ed Euridice-PREMIERE, 1 x Die griechische Passion und 1 x Into the Hairy

*********************************************************************************

ARRANGEMENT 2 – Preis pro Arrangement (= pro Person) € 578,00:

1 x ORFEO ED EURIDICE-PREMIERE, am 04.08.2023 um 19:30 Uhr – Kategorie 4
Haus für Mozart

1 x  ORF Radio-Symphonieorchester Wien, am 12.08.2023 um 19:30 Uhr – Kategorie 4
Felsenreitschule

1 x  Lesung – Brecht Vergnügungen, am 13.08.2023 um 20:00 Uhr – Einheitspreis
Szene Salzburg

1 x Der kaukasische Kreidekreis, am 14.08.2023 um 19:30 Uhr – Kategorie 4
Szene Salzburg

1 x  Solistenkonzert - András Schiff, am 15.08.2023 um 19:30 Uhr – Kategorie 3
Großer Saal, Mozarteum Salzburg

Das Arrangement beinhaltet 1 x Orfeo ed Euridice-PREMIERE, 1 x ORF Radio-Symphonieorchester Wien, 1 x Lesung, 1 x Der kaukasische Kreidekreis und 1 x Solistenkonzert

*****************************************************************************

ARRANGEMENT 3 – Preis pro Arrangement (= pro Person) € 574,00:

1 x ORFEO ED EURIDICE-PREMIERE, am 04.08.2023 um 19:30 Uhr – Kategorie 4
Haus für Mozart

1 x  Die griechische Passion, am 22.08.2023 um 20:00 Uhr – Kategorie 4
Felsenreitschule

Das Arrangement beinhaltet 1 x Orfeo ed Euridice-PREMIERE und 1 x Die griechische Passion

*****************************************************************************

Bild: Kristian Schuller / Decca

Zum Seitenanfang