SALOME

Salzburger Festspiele 2018

Musikdrama in einem Aufzug (1905)
Libretto vom Komponisten nach dem Schauspiel Salomé (1893) von
Oscar Wilde
in der deutschen Übersetzung von Hedwig Lachmann 

Neuinszenierung
In deutscher Sprache mit Übertiteln

LEADING TEAM
Franz Welser-Möst, Musikalische Leitung
Romeo Castellucci, Regie, Bühne, Kostüme und Licht
Cindy Van Acker, Choreografie
Silvia Costa, Künstlerische Mitarbeit
Piersandra Di Matteo, Dramaturgie
Alessio Valmori, Mitarbeit Bühne
Marco Giusti, Mitarbeit Licht

BESETZUNG
John Daszak, Herodes
Anna Maria Chiuri, Herodias
Asmik Grigorian, Salome *
Gábor Bretz, Jochanaan
Julian Prégardien, Narraboth
Avery Amereau, Ein Page der Herodias
Matthäus Schmidlechner, Erster Jude
Mathias Frey, Zweiter Jude
Patrick Vogel, Dritter Jude
Jörg Schneider, Vierter Jude
Tilmann Rönnebeck, Erster Nazarener
Neven Crnić, Zweiter Nazarener
Henning von Schulman, Erster Soldat
Dashon Burton, Zweiter Soldat

Wiener Philharmoniker

DIESE VORSTELLUNG IST NUR IN KOMBINATION MIT ANDEREN VORSTELLUNGEN IM RAHMEN DER SALZBURGER FESTSPIELE BUCHBAR! 

SAALÜBERSICHT

INFORMATIONEN ZUR PRODUKTION HIER!

* Bild: RytisSeskaitis

TICKET - HOTLINE +43 662 82 57 69-16