LUISA MILLER Salzburger Festspiele


 

 

Salzburger Festspiele Luisa Miller



Luisa Miller eine Oper von Giuseppe Verdi

Melodramma tragico in drei Akten (1849)
Konzertante Aufführung

Libretto von Salvadore Cammarano
nach dem bürgerlichen Trauerspiel Kabale und Liebe von Friedrich Schiller

In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln


James Conlon, Musikalische Leitung

Mitwirkende
Roberto Tagliavini, Il conte di Walter
Piotr Beczala, Rodolfo
Teresa Iervolino, Federica
Plácido Domingo, Miller
Nino Machaidze, Luisa
John Relyea, Wurm

Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Huw Rhys James, Choreinstudierung

Mozarteumorchester Salzburg

DIESE VORSTELLUNG IST NUR IN KOMBINATION MIT EINER ANDEREN VERANSTALTUNG IM RAHMEN DER SALZBURGER FESTSPIELE BUCHBAR!


Die Vorstellung Luisa Miller findet im Großen Festspielhaus statt


SAALÜBERSICHT

Bild: Greg Gormann

TICKET - HOTLINE +43 662 82 57 69-16