KAMMERKONZERT Kremer-Dirvanauskaité-Osokins Salzburger Festspiele

Salzburger Festspiele Kammerkonzert


 

Programm Kammerkonzert Kremer - Dirvanauskaité - Osokins

Mieczysław Weinberg:
Sonate für Violine und Klavier Nr. 6 op. 136bis

Frédéric Chopin:
Trio für Klavier, Violine und Violoncello g-Moll op. 8

Sergej Rachmaninow:
Trio élégiaque Nr. 2 d-Moll op. 9 — „À la mémoire d’un grand artiste“

Gidon Kremer, Violine

Giedrė Dirvanauskaitė, Violoncello

Georgijs Osokins, Klavier


Das Kammerkonzert findet in der Stiftung Mozarteum statt


SAALPLAN

Bild: Christian Schneider

TICKET - HOTLINE +43 662 82 58 58-16