DIE PERSER


Salzburger Festspiele 2018

Eine Tragödie (472 v. Chr.)

Neuinszenierung
Koproduktion mit dem Schauspiel Frankfurt

LEADING TEAM
Ulrich Rasche, Regie und Bühne
Ari Benjamin Meyers, Komposition
Sara Schwartz, Kostüme
Alexander Weise, Toni Jessen, Chorleitung
Philip Bußmann, Video
Marion Tiedtke, Dramaturgie
Sabine Mäder, Mitarbeit Bühne
Monika Roscher, Mitarbeit Musik

BESETZUNG
Valery Tscheplanowa, Chor des persischen Ältestenrates
Patrycia Ziolkowska, Atossa, Königsmutter
Torsten Flassig, Toni Jessen, Christoph Pütthoff, Samuel Simon, Andreas Vögler, Boten / Armee des Xerxes
und andere


INFORMATIONEN ZUR PRODUKTION HIER!

Bild: Karl Forster

TICKET - HOTLINE +43 662 82 57 69-16