CAMERATA SALZBURG Kopatchinskaja-Metzmacher Salzburger Festspiele

 

Salzburger Festspiele konzert Camerata Salzburg kopatchinskaja - metzmacher

 

Programm Konzert Camerata Salzburg

GYÖRGY LIGETI:
Konzert für Violine und Orchester

ANONYMOUS:
Byzantine Chant on Psalm 140
(Bearbeitung für Solovioline und Streichorchester von Patricia Kopatchinskaja)

FRANZ SCHUBERT:
Erster Satz (Allegro) aus dem Streichquartett Nr. 14 d-Moll D 810 — „Der Tod und das Mädchen“
(Bearbeitung für Streichorchester von Patricia Kopatchinskaja)
Der Tod und das Mädchen D 531
(Bearbeitung für Streichorchester von Michi Wiancko)
Zweiter Satz (Andante con moto) aus dem Streichquartett D 810

JOHN DOWNLAND:
Pavane „Lachrimæ Antiquæ Novæ“ für Streichquintett aus Lachrimæ, or Seaven Teares

FRANZ SCHUBERT:
Dritter Satz (Allegro molto) aus dem Streichquartett D 810

GYÖRGY KURTÁG:
Ligatura-Message to Frances-Maria (The answered unanswered question) op. 31b
„Ruhelos“ aus Kafka-Fragmente op. 24

FRANZ SCHUBERT:
Vierter Satz (Presto) aus dem Streichquartett D 810

Mitwirkende

 

Das Konzert der Camerata Salzburg findet in der Stiftung Mozarteum statt.

SAALPLAN

Bild: Christian Schneider

TICKET - HOTLINE +43 662 82 58 58-16