Riccardo Muti Wiener Philharmoniker

Salzburger Festspiele Riccardo Muti

Riccardo Muti - Salzburger Festspiele

Riccardo Muti bekam bereits frühzeitig Klavier- und Gesangsunterricht. Er absolvierte zuerst ein Musikstudium in Neapel. Danach lernte er Komponieren und Dirigieren in Mailand. Es dauerte nicht lange und er wurde ein gefragter Gastdirigent. 1971 holte ihn Herbert von Karajan zu den Salzburger Festspielen.

Riccardo Muti - Wiener Philharmoniker

Riccardo Muti und die Wiener Philharmoniker verbindet eine jahrelange Zusammenarbeit. Auch heuer tritt er wieder mit den Wiener Philharmonikern auf. 2019 wird in memorian Herbert von Karajan Verdi's Messa da Requiem aufgeführt.

Tickets/Karten