Großes Festspielhaus Salzburg

Das Große Festspielhauses wurde am 26. Juli 1960 mit einem Festakt und der Aufführung von Richard Strauss’ Rosenkavalier unter der musikalischen Leitung von Herbert von Karajan eröffnet.

Das Große Festspielhaus bildet gemeinsam mit dem Haus für Mozart, der Felsenreitschule, dem Domplatz  und der Kollegienkirche  den Festspielbezirk.

Das Große Festspielhaus bietet 2.177 Sitzplätze und wird für Opernvorstellungen und große Konzerte der Salzburger Festspiele genutzt.
Im Winter findet im Großen Festspielhaus das Original Salzburger Adventsingen statt.